Wir sind Pa… Deutsche Meisterinnen!

Was für ein Tischfußball-Jahr – was für Mädels. Die TFC Nürnberg-Spielerinnen Franzi Reuther und Nina Schütz haben sich die Saison auf der Deutschen Meisterschaft 2013 endgültig vergoldet. Nach zahlreichen Turniersiegen und ihrem Auftritt beim Aufstieg in die 1. Bundesliga belohnten sie sich am Samstag, den 16.11.13 mit dem größten nationalen Titel.

Trotz der zuletzt starken Form unserer Aushängespielerinnen überraschten beide Damen dabei mit einer bemerkenswerten Konstanz und Souveränität. Diese Eigenschaften bescherten ihnen eine anständige Vorrunde, einen erfolgreichen Kampf durch alle Ko-Runden und einen dominanten 3-0 Sieg im Finale gegen die Nationalspielerinnen Lilly Andres und Viviane Widjaja.

Das Feiern mussten sich die beiden Nürnbergerinnen jedoch vorerst verkneifen, denn auch für die Einzelmeisterschaft am Sonntag waren beide qualifiziert. Während Franzi sich mit Träumen über ihren Doppelsieg am Vortag früh verabschiedete, drehte Nina auch im Einzel voll auf.

Kurz und knapp: Manche Spiele dominierte sie mit Technik, in anderen erkämpfte sie sich Siege durch puren Willen. Eine verdientere zweifache Deutsche Meisterin 2013.

Franzi und Nina, Nina und Franzi – der Verein und die Tischfußballcommunity in Nürnberg sind stolz auf euch!