Der TFC Nürnberg erfüllt die Erwartungen bei der Vorrunde der zweiten Bundesliga

Vom 17.03 bis 18.03 fanden sich 48 Teams der ersten und zweiten Bundesliga in Staufenberg zusammen. Nach dem knapp verpassten Aufstieg 2011 präsentierte sich das Team des TFC Nürnberg bei diesem Event in der vorher offensiv angekündigten Topverfassung.


Durch sieben Siege in sieben Spielen konnten sich die Nürnberger auf Platz 1 ihrer Vorrundengruppe festsetzen und erreichten somit eine hervorragende Ausgangsposition für das Finalwochenende und für den Kampf um die Aufstiegsplätze an einem noch offenen Termin.

Der Schlüssel zum Erfolg lag an diesem Wochenende nicht nur an den bekannten Säulen des TFC.
Die etablierten Auswahlspieler Alex Fielk, Thomas „Wilo“ Wild, Michael Malcherek, Jürgen Winter, Stefan Scheuerlein und Florian Heuschmid wurden durch die aufstrebenden Junioren Patrick Berning und Dominik Leitner ergänzt. Beide konnten sich spielerisch und menschlich hervorragend in das Team integrieren.

1 comment

  1. Hi, das ist ein Kommentar.
    Um einen Kommentar zu löschen, melde dich einfach an und betrachte die Beitrags-Kommentare. Dort hast du die Möglichkeit sie zu löschen oder zu bearbeiten.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>